PV Solarmodule

Photovoltaik Solarmodule von , IBC-Solar, Solarworld, und Antaris.

Wir haben immer die richtigen PV Solarmodule für eine Optimale Dachbelegung.

Bei der direkten Umwandlung der Sonnenstrahlen in Strom machen wir uns eine spezielle Eigenschaft
des Sonnenlichtes zunutze. Das Sonnenlicht besteht aus unzähligen winzigen Energieträgern (Photonen).
Treffen diese auf bestimmte Stoffe, z.B. Silizium, setzen sie Elektronen frei. So entsteht elektrischer Strom.

Die Solarzelle, ein umweltfreundlicher Minigenerator.

 

Das Silizium einer derartigen Solarzelle wird in aufwendiger Reinigungs und Schmelzprozessen aus
Quarzsand gewonnen. Durch Zugabe von Phosphor und Bor erhält es dann seine Leitfähigkeit.

Man unterscheidet drei Arten von Siliziumzellen:

 

- monokristalline Siliziumzellen
- polykristalline Siliziumzellen
- amorphe Siliziumzellen (Dünnschichtzellen)

Die monokristallinen Siliziumzellen haben eine höhere Energieausbeute bei geringeren Einstrahlungen und
weisen die höchsten Wirkungsgrade von 14% bis 17% auf.

Die Polykristallinen Siliziumzellen haben einen minimal geringeren Wirkungsgrad von 13% bis 16%.

Amorphe Siliziumzellen sind bei geringeren Einstrahlungen besonders effektiv. Sie benötigen aufgrund
des geringeren Wirkungsgrades von ca. 7% bei gleicher Leistung die doppelte Montagefläche. Ausserdem
haben sie eine geringere Lebensdauer als die anderen beiden Zellen